Kanuanlegestelle Bischberg

Kanutreppe in Astheim (LK Kitzingen)

Projektstatus: abgeschlossen

Projektpate: Stefan Leimeister, Bamberger Faltboot-Club e. V.

Projektträger: Flussparadies Franken e. V.

Die „Kanuanlegestelle Bischberg“ ist ein Teilprojekt zum Leader-Kooperationsprojekt „Gelbe Welle – Wasserwanderweg Main in den Landkreisen Haßberge, Schweinfurt und Bamberg“. Bei diesem Projekt ist Bischberg der Startpunkt der Kanustrecke, so dass dort unbedingt eine angemessene Kanuanlegestelle vorhanden sein muss. Am Fluss wurde eine Kanutreppe ähnlich den Anlagen in Volkach, Astheim und Marktbreit gebaut, die ein leichtes und sicheres Ein- und Aussteigen aus dem Kanu ermöglicht. Die einheitliche Gestaltung unterstützt das Ziel, den Wasserwanderweg Main regionsübergreifend gemeinsam zu entwickeln. Bei der Anlegestelle handelt es sich um ein Pilotprojekt für die Region Bamberg, da in ganz Oberfranken noch keine derartige Kanutreppe vorhanden ist.

Lage: Interaktive Karte