Barocker Klostergarten und Garten der Begegnung des Haus an der Itz in RattelsdorfGarten Rattelsdorf

Status: abgelehnt wegen Antragsstopp

Projektpate: Gerhard Jäger, Altbürgermeister von Rattelsdorf

Projektträger: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bamberg Stadt u. Land e. V.

Im Ortszentrum von Rattelsdorf befindet sich auf dem Hochufer des Flüsschens Itz eine ehemalige Klosteranlage, in der die AWO ein Wohnheim für psychisch kranke Menschen eingerichtet hat. Zur Anlage gehört ein unter Denkmalschutz stehender historischer Garten, der 1771 als Ziergarten im Barockstil angelegt wurde. Dieser Garten wird saniert, als Kulturgut der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und als Veranstaltungsort erschlossen. Somit entsteht ein Garten der Begegnung zwischen den Besuchern und den Bewohnern des Haus an der Itz.