Kooperationsprojekt "Bayerische Jakobuswege"

Pilger unterwegs

Status: abgeschlossen

Projektträger: Jakobuswege e. V.

Pilgern liegt im Interesse der sich im Wertewandel befindenden Freizeit-Gesellschaft. Oberfränkische Wege stellen spätestens nach der Osterweiterung der EU ein wichtiges Verbindungssystem nach Tschechien, Polen, Russland und der Ukraine her. Zur Stärkung und Verbesserung der bayerischen Wege nimmt die LAG Region Bamberg daher als eine von 34 Leader-Gruppen am bayernweiten Kooperationsprojekt "Bayerische Jakobuswege" teil. Ziel ist es unter anderem, vor allem bei Einheimischen durch Öffentlichkeitsarbeit, die von einem professionellen Management durchgeführt wird, ein Bewusstsein für „ihren“ Jakobusweg zu entwickeln und somit zur Qualitätssteigerung entlang des Weges beizutragen.