Kooperationsprojekt "Genussregion Oberfranken II" (in 2 Teilprojekten)

Status: abgeschlossenWeinanbau in Unterhaid

Projektträger: Handwerkskammer für Oberfranken und Genussregion Oberfranken e. V.

Kooperierende LAGen: Region Bamberg, Region Obermain, Kulturerlebnis Fränkische Schweiz, Landkreis Kronach im Frankenwald, Kulmbacher Land, Wohlfühlregion Fichtelgebirge, Sechsämterland-Innovativ

In dem Vorgängerprojekt "Genussregion Oberfranken I" mit den Teilprojekten „Netzwerkmanagement Genussregion Oberfranken“ und „Genussregion Oberfranken – Kultur und Vielfalt“ standen eine umfassende Bestandsaufnahme von regionalen Spezialitäten und der Lebensmittelbereiche, der Aufbau eines Netzwerks von Lebensmittelexperten Oberfrankens sowie die Vermittlung des Wissens darüber an Multiplikatoren und an die Öffentlichkeit im Vordergrund (Ergebnisse unter www.genussregion-oberfranken.de). Nun soll dieses Wissen in den Teilprojekten „Genussregion erleben“ und Teilprojekt „Wissensmanagement“ weiter entwickelt werden zum „Erlebnis regionaler Spezialitäten Oberfrankens“. Die Genussregion Oberfranken will sich damit als attraktive, authentische und erlebnisreiche Marke positionieren, deren Kernbotschaft „Erlebnis regionaler Spezialitäten“ auf Begriffe wie Genuss, (Spezialitäten, Kulinarik) und Erlebnis (Landschaft, Natur, Kultur, Sport/Fitness/Wellness), Geschichte(n), Tradition und Werte zugeschnitten ist. Daher erfolgt u. a. eine Bestandsaufnahme von 200 Destinationen, die dazu geeignet sind, die Genussregion Oberfranken erlebbar und erfahrbar zu machen sowie die Entwicklung eines Ausbildungskonzeptes zu „Genussbotschaftern“.