Schulgarten und -mensa Hallstadt – Schülerinnen und Schüler kochen und essen regional

Status: abgelehnt wegen Antragsstopp

Projektträger: Stadt Hallstadt

Die Hans-Schüller-Mittelschule in Hallstadt ist seit 2011 eine gebundene Ganztagsschule; Schülerinnen und Schüler dieser Schulform sind zur Teilnahme am gemeinsamen Mittagessen verpflichtet. Durch den Bau einer Schulmensa könnte ihnen qualitativ hochwertiges Essen aus der Region angeboten werden. Zusätzlich erhalten sie die Möglichkeit, durch Mitarbeit im Schulgarten sowie im Rahmen von Praktika in der Schulküche an Arbeitsprozessen aktiv mitzuwirken und den Produktionsprozess von Lebensmitteln vom Anbau über die Verarbeitung bis zum Verzehr kennenzulernen.