Raststelle für Radfahrer am Trabelsdorfer Badesee

      Status: wird nicht umgesetztEntwurf Rastplatz Trabelsdorf

      Projektpate: Jürgen Grimmer

      Projektträger: Gemeinde Lisberg

      Die Gemeinde Lisberg plante in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Bamberg die Anlage eines Radrastplatzes am Trabelsdorfer Badesees, an dem der Aurachradweg, die Brauerei- und Bierkellertour und der Bierweg in der Bierecke im Steigerwald vorbeiführen.

      Der Rastplatz sollte aus einer Schutzhütte mit einfachen Duschmöglichkeiten und Toiletten bestehen und durch eine Fotovoltaikanlage mit Zapfsäulen für E-Bikes und zur Erwärmung von Duschwasser ergänzt werden. Das Projekt resultierte aus dem mit Leader geförderten Radtouristischen Entwicklungs- und Vermarktungskonzept.

      Im Juli 2014 gab die Gemeinde bekannt, dass das Projekt nicht umgesetzt wird.