Radfahrer unterwegs in der Radregion BambergGlobalprojekt: Die Region Bamberg - rundherum radelbar    

       Die Region Bamberg eignet sich hervorragend zum Radfahren. Seit 1997 ist sie im Sektor Radtourismus mit infrastrukturellen Einzelmaßnahmen zwar qualitativ gut ausgestattet, die punktuellen Maßnahmen erfüllten aber nicht den Anspruch für die Etablierung der Region als Radlerregion. Es fehlten ein abgestimmtes Gesamtkonzept und eine flächendeckend vernetzte radrelevante Infrastruktur- und Angebotspalette. Daher ist ein wichtiges Ziel der Region Bamberg, die Radregion Bamberg qualitativ zu verbessern. Vor allem der Landkreis Bamberg hat hierzu schon zahlreiche Maßnahmen ergriffen. Basis war die Erstellung eines Radtouristischen Entwicklungs- und Vermarktungskonzeptes sowie eines Beschilderungskonzeptes nach Vorgaben der Obersten Baubehörde, welche im Rahmen weiterer Leader-Projekte umgesetzt werden. Maßnahmen sind zum Beispiel die Ergänzung des neukonzipierten Routennetzes mit Informationstafeln und Rastplätzen. Auch die Ausweisung neuer überregionaler Radwege und deren Vermarktung unterstützen das Ziel, die Region Bamberg rundherum radelbar zu gestalten.

       

      Teilprojekte zum Globalprojekt "Die Region Bamberg - rundherum radelbar"