Informationen zur Förderperiode 2014 - 2020

Am 1. Januar 2014 hat eine neue Leader-Förderperiode begonnen, die bis 2020 dauern wird.
Die erste Phase der Förderperiode bestand aus einer Bewerbungsphase und einem Auswahlverfahren, denn LAGen müssen sich als Vergabe-Organisation für Leader-Mittel bewerben.
Die Region Bamberg hat am bayerischen Auswahlverfahren für die neue Förderperiode teilgenommen und wurde im Rahmen des bayerischen Auswahlverfahrens Ende April 2015 offiziell anerkannt. Damit stehen auch zukünftig Fördergelder aus dem Programm "LEADER 2014-2020" für die Umsetzung von Projekten in der Region Bamberg zur Verfügung. Förderanträge für Projekte können nun gestellt werden.
 

Informationen zum Entwicklungsstand der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) der LAG Region Bamberg

Lokale Entwicklungsstrategie (LES) Leader 2014-2020
(Text pdf, 3,54 MB)

Bericht über die Konferenz"Vorstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) 2014-2020" mit außerordentlicher Mitgliederversammlung der LAG Region Bamberg e. V."am 3. November 2014

Bericht über die Sitzung der Lenkungsgruppe LES 2014-2020 am 10. September 2014

Bericht über die Sitzung der Lenkungsgruppe LES 2014-2020 am 4. September 2014

Bericht über die 4. Sitzung der Arbeitsgruppe RES 2014-2020 am 25. Juni 2014

Bericht über die 3. Sitzung der Arbeitsgruppe RES 2014-2020 am 8. Mai 2014

Zwischenbericht nach der 2. Sitzung der Arbeitsgruppe RES 2014-2020 am 11. April 2014
(veröffentlicht am 16.04.14, Text pdf,  203 KB)

Bericht über die 2. Sitzung der Arbeitsgruppe RES 2014-2020 am 11. April 2014

Zwischenbericht nach der Konferenz "Zukunftsvision Region Bamberg" am 31. März 2014
(veröffentlicht am 16.04.14, Text pdf,  150 KB)

Bericht über die Konferenz "Zukunftsvision Region Bamberg" am 31. März 2014

Protokoll zur 1. Sitzung der Arbeitsgruppe RES 2014-2020 am 28. Februar 2014
(veröffentlicht am 30.04.14, Text pdf,  61 KB)

 

Informationen zum Planungsstand in Bayern

Informationen über den Planungsstand in Bayern gibt das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.